Vollkeramik bedeutet tatsächlich, dass eine Krone oder Brücke, bzw. die komplette Arbeit ganz und gar aus Keramik besteht. Auch hierbei gibt es wieder Unterschiede:

ZIRKON

Zirkon ist ein sehr harter Werkstoff, sehr stabil, zahnfarbend und geeignet um auch größere Spannen, also fehlende Zähne zu überbrücken. Sehr ästhetisch und natürlich wirken Kronen und Brücken, wenn sie mit spezieller keramischer Masse von unseren hervorragenden Zahntechnikern aufgeschichtet werden. Es ist auch möglich diesen Werkstoff ganz pur zu verwenden, aber er ist härter als unser eigener Zahnschmelz und in der Farbe nicht so schön wie eine aufgeschichtete Krone. Über den Werkstoff Zirkon gibt es bestimmt einiges im Internet.


PRESS-KERAMIK

Press-Keramik (e-max) ist ebenfalls ein harter Werkstoff, nicht so wie Zirkon, aber dafür transparenter und hervorragend für Zahnfüllungen, Zahnfasseten (Veneers), oder auch Einzelzahnversorgungen (Kronen) zu gebrauchen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok